deen

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich

1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Mcfk und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Mcfk nicht an, es sei denn, Mcfk hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
1.2 Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.

2 Vertragsschluss

2.1 Unsere Angebote sind freibleibend. Änderungen bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
2.2 Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Der Kunde muss mindestens das 16. Lebensjahr vollendet haben, um die Ware bei uns bestellen zu können.
2.3 Wir sind berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot nach Zugang bei uns anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Lieferung der Ware an den Kunden erklärt werden.
2.4 Durch von uns wiederholte Kulanzleistungen begründet Mcfk keine Anspruchsgrundlage für die Zukunft.

3 Preise

Die Preisangaben auf unserer Internetseite gelten alle incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %. Preisänderungen sind jederzeit ohne Vorankündigung möglich.

4 Fälligkeit, Zahlung und Verzug

4.1 Der Kunde kann den Kaufpreis ausschließlich per Vorkasse entrichten.
4.2 Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren in Höhe von 10,00 Euro pro Mahnung berechnet. Fälligkeit ist das Datum der Rechnung, Verzug tritt 14 Tage nach dem Rechnungsdatum ein.
4.3 Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist Mcfk berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10 % der Gesamtsumme zu berechnen. Falls Mcfk ein höherer nachweisbarer Schaden entstanden ist, ist Mcfk berechtigt, diesen geltend zu machen.
4.4 Bleibt eine Zahlung nach der zweiten Mahnung aus, wird die Bearbeitung der Forderung an ein Inkassounternehmen abgegeben.

5 Versand und Lieferzeiten

Die Lieferzeiten sind unverbindlich, es sei denn, es wird ein bestimmter Liefertermin ausdrücklich vereinbart. Wir geraten erst in Lieferverzug, wenn eine weitere von Verbrauchern schriftlich gesetzte Lieferfrist von mindestens 14 Tagen verstrichen ist und wir die weitere Verzögerung zu vertreten haben.

6 Pflichten des Kunden

Der Käufer ist verpflichtet, direkt nach dem Empfang der Ware die Lieferung auf Unvollständigkeit und Unrichtigkeit zu prüfen.

7 Eigentumsvorbehalt

7.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Mcfk.
7.2 Der Käufer ist nicht berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. Er ist jedoch berechtigt, die Waren im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Der Kunde tritt seine Forderungen aus einem Weiterverkauf bzw. anteilsmäßig aus dem Verkauf der durch Verarbeitung hergestellten Produkte an Mcfk ab, der Verkäufer nimmt die Abtretung an. Der Käufer hat auf Verlangen die Anschriften der Drittschuldner und die Beträge der Forderungen mitzuteilen und die Drittschuldner von der Abtretung zu unterrichten. Beim Zugriff durch Dritte, insbesondere bei einer Pfändung oder bei sonstigen Beeinträchtigungen des Eigentums oder der abgetretenen Forderung ist Mcfk unverzüglich schriftlich zu unterrichten.
7.3 Übersteigt der Wert der unter Vorbehaltseigentum stehenden Waren zusammen mit den im voraus abgetretenen Forderungen 120% der zu sicherenden Ansprüche, so ist der Verkäufer auf Verlangen des Käufers zur Freigabe von Sicherheiten nach seiner Wahl verpflichtet.
7.4  Kommt der Käufer in Zahlungsverzug oder kommt er seinen Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt nicht nach, kann der Verkäufer den Kaufgegenstand vom Käufer heraus verlangen und nach schriftlicher Ankündigung mit angemessener Frist unter Anrechnung des Verwertungserlöses auf den Kaufpreis durch freihändigen Verkauf bestmöglich verwerten.

8 Gewährleistung

8.1 Alle Produkte von Mcfk haben 2 Jahre Gewährleistung auf Material und Verarbeitungsfehler. Jegliche Bauteile bzw. Einzelelemente dürfen nicht chemisch oder mechanisch ohne unsere schriftliche Zustimmung verändert werden.
8.2  Der Privatkunde kann innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen per Brief, Email oder durch Rücksenden der Ware, den Kauf widerrufen. Nach Ablauf dieser Frist ist Mcfk frei von der Gewährleistungspflicht. Das Widerrufsrecht gilt für alle Sonderanfertigungen nicht. Die Rücksendung sollte frei gemacht werden, es erfolgt eine anschließende Erstattung der Portokosten durch uns.
8.3 Für Schäden, die auf eine ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung der Ware, fehlerhafte Montage des Kunden oder durch Dritte, sowie auf natürliche Abnutzung zurückzuführen sind, übernimmt Mcfk keine Gewährleistung. Handelsüblich zulässige oder technisch unvermeidbare Schwankungen in Beschaffenheit und Aussehen der Ware berechtigen nicht zur Mängelrüge.

9. Datenschutz 

Ihre Daten werden von uns für die Auftragsabwicklung benötigt. Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. 

10. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist ausschließlich Amtsgericht Leipzig.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollten sie eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen gelten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

deen